Immer aktuellste Landways Neuigkeiten erfahren
I4WDTA zertifiziert

Wie setzt man eine Fahrzeugwinde richtig ein?

Windeneinsatz

Kontakt / Anfrage

Einsatz von Fahrzeugwinden

WARNUNG: Es besteht Lebensgefahr!

Der Einsatz der Fahrzeugwinde ist bei falscher Handhabung äußerst kritisch und sogar lebensgefährlich. Daher geben wir hier nur einige sehr allgemeine Hinweise und empfehlen ausdrücklich, einen unserer Spezialkurse oder eine Schulung zum richtigen Umgang und sicheren Einsatz der Fahrzeugwinde zu besuchen, wo wir diese Punkte detailiert ansprechen, vorführen und üben.

Grundsätzlich gilt:

  • Sicherheitsabstand wahren
  • Personen immer aus dem Gefahrenbereich halten
  • möglichst immer gerade ziehen (straight pull)
  • Sicherheitsreserve des Seils beachten (safe no. of layers)
  • niemals die Winde überlasten
  • jederzeit mit dem Abriß des Seiles rechnen
  • Zurrhaken immer an stabilen Zugpunkten befestigen
  • eine Decke über die Mitte des Windenseils hängen

Unter voller Belastung "zieht" eine Fahrzeugwinde kurzzeitig mehrere hundert Ampere Strom. Es besteht Lebensgefahr und bei falschem Einbau Brandgefahr.

Landways veranstaltet Schulungen und Trainings für den sicheren Umgang mit Fahrzeugwinden.

© Landways 2018