Immer aktuellste Landways Neuigkeiten erfahren
I4WDTA zertifiziert

Trainingsbedingungen und Leistungen

  • Trainingsbedingungen
  • Firmenkunen & Behörden

 

Allgemein enthaltene Leistungen der Landways Offroad Trainings

Wir bieten Offroadtrainings in Deutschland als ein- oder mehrtägige Veranstaltung an. Die eintägigen Schulungen beginnen um ca 09:30 Uhr am Morgen und enden planmäßig gegen 16:30 Uhr (meistens..).

Zwischen den Übungseinheiten machen wir kurze Pausen sowie eine Mittagspause. Bei unseren mehrtägigen Geländewagentrainings liegt der Schwerpunkt zunächst auf den theoretischen und praktischen Grundlagen. In den darauf folgenden Tagen erfolgt dann die theoretische und praktische Vertiefung der Lerninhalte.

Auf Wunsch werden Trainingsprogramme individuell zugeschnitten. So bilden wir nicht nur auf speziellen Fahrzeugtypen und Marken aus. Die Schulungen werden auch auf spezielle Anforderungen von Firmen, Interessensgruppen oder Behörden angepasst.

  • Teilnahme an einem Offroad Training mit dem eigenen Fahrzeug
  • Termine jederzeit nach Vereinbarung während der Woche und am Wochenende
  • Ein Mietfahrzeug kann zum Training zusätzlich gestellt werden (Bitte rechtzeitig reservieren!)
  • zertifiziertes Training gemäß den Ausbildungsstandards der I4WDTA®
    Landways ist als einziges Unternehmen in Deutschland hierfür vom weltweit führenden Verband der Offroad Trainer zertifiziert
  • Teilnahmebestätigung
  • nur zertifizierte Instruktoren mit langjähriger Erfahung
  • abgestimmte Trainingsinhalte
  • spezielle Firmentrainings als geschlossene Veranstaltung
  • aufeinander aufbauende Trainingsmodule
Nicht enthaltene Leistungen
  • Geländegebühren beim Training mit eigenem Fahrzeug
  • Verpflegung, Getränke - oder gemäß Ausschreibung des Trainings
  • Übernachtungskosten - oder gemäß Ausschreibung des Trainings

 

Allgemein enthaltene Leistungen bei Firmen & Behörden Trainings

Wir bieten Firmentrainings in Deutschland und international als ein- oder mehrtägige Veranstaltung an. Die eintägigen Schulungen beginnen um ca 09:30 Uhr am Morgen und enden planmäßig gegen 16:30 Uhr (meistens..).

Zwischen den Übungseinheiten machen wir kurze Pausen sowie eine Mittagspause. Bei unseren mehrtägigen Geländewagentrainings liegt der Schwerpunkt zunächst auf den theoretischen und praktischen Grundlagen. In den darauf folgenden Tagen erfolgt dann die theoretische und praktische Vertiefung der Lerninhalte.

Für Firmen und Behörden werden Trainingsprogramme individuell zugeschnitten. So bilden wir nicht nur auf speziellen Fahrzeugtypen und Marken aus. Die Schulungen werden auch auf die jeweiligen Anforderungen von Firmen, Interessensgruppen oder Behörden angepasst.

  • Teilnahme an einem Offroad Training mit Firmenfahrzeug oder gestelltem Fahrzeug
  • Termine jederzeit nach Vereinbarung während der Woche und am Wochenende
  • Mietfahrzeuge können zum Training zusätzlich gegen Gebühr gestellt werden
  • zertifiziertes Training gemäß den Ausbildungsstandards der I4WDTA®
    Landways ist als einziges Unternehmen in Deutschland hierfür vom weltweit führenden Verband der Offroad Trainer zertifiziert
  • Teilnahmebestätigung
  • nur zertifizierte Instruktoren mit langjähriger Erfahung
  • abgestimmte Trainingsinhalte
  • Firmentrainings als geschlossene Veranstaltung
  • aufeinander aufbauende Trainingsmodule
Nicht enthaltene Leistungen
  • Geländegebühren oder gemäß Ausschreibung
  • Verpflegung, Getränke oder gemäß Ausschreibung
  • Übernachtungskosten oder gemäß Ausschreibung

 

Unsere Schulungen, Seminare und Trainingsveranstaltungen richten sich an SUV und Geländewagenfahrer unabhängig von Kenntnisstand und Erfahrung, sowie an Firmen & Behörden mit speziellen Anforderungen.

Voraussetzung für eine Trainingsteilnahme ist der Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Jeder Fahrer sollte sich außerdem im Vorfeld mit den technischen Einzelheiten seines Geländewagens vertraut gemacht haben.

"Read the manual!" ist nicht umsonst einer der wichtigsten Grundsätze, die es bei der Vertiefung der eigenen fahrerischen Kenntnisse zu beachten gilt.

Wir trainieren täglich auf Fahrgeländen in Deutschland und unseren Nachbarländern, führen zusätzlich auch exklusive Einzeltrainings mit ausgewählten Schwerpunkten durch und trainieren international mit Firmen und Behörden in geschlossenen Veranstaltungen.

Benötigt wird grundsätzlich nur das eigene Fahrzeug, sowie angepasste Kleidung. Notwendige Ausrüstung wird von uns gestellt oder vorgeführt. Es ist für Privatkunden sinnvoll, sofern vorhanden mit eigenem Material zu trainieren, um sich mit dessen Handhabung besser vertraut zu machen.

 

Anfrage / Buchung

© Landways 2018