Offroad Basistraining

Discovery im Einsatz

Anfrage / Buchung

Kursdauer: 6 Stunden im Gelände

Trainingsgebühren

Einzeltraining : € 595.- Teiln. /  Tag

Gruppentraining : € 395,- Teiln. / Tag

Teilnahmegebühr Beifahrer: € 125,- / Tag

Trainingstermine : Täglich nach Vereinbarung 

Bedingungen & allgemeine Leistungen

Personal Offroad Training "Basic"

Ein 4x4 Grundlehrgang für Einsteiger, oder Mitfahrer, die sich auch einmal ins Gelände wagen wollen.

Bei unserem Basistraining erfährst du, was die Angaben in der Betriebsanleitung deines Geländewagens wie Rampenwinkel, Böschungswinkel und Steigfähigkeit, in der Praxis bedeuten und wie man sich sicher an die fahrphysikalischen Grenzen eines SUV im Gelände herantastet.

Unsere erfahrenen Instruktoren erklären während der Einführung ausführlich die entscheidenden Unterschiede zwischen Offroad und Onroad Fahrweise.

Notwendige Vorbereitungen vor der Fahrt abseits der Strasse und ein Grundsortiment an relevanter Ausrüstung werden ebenso angesprochen, wie 4x4 Antriebskonzepte, Allradsysteme, Offroadkompetenz und die Bedeutung und Funktion der unterschiedlichen Bedienelemente deines Fahrzeugs.

Ziel des Offroad Basistraining ist es, Vertrauen in die Technik deines Geländewagens aufzubauen, zu stärken- und das Gefühl für die Grenzen des jeweils machbaren und fahrbaren zu schulen.

Das Landways Training "basic" bildet eine solide Grundlage und gibt Sicherheit für weitere Erfahrungen und zukünftige Reisen.

Die Basistrainings finden auf einem geeigneten Gelände in Deutschland, oder einem unserer Nachbarländer statt.

Wir beginnen morgens um 09:30 Uhr und enden -unterbrochen von einer kurzen Mittagspause- um ca. 16:30 Uhr des gleichen Tages.

Das Aufbautraining - "advanced" baut auf den Trainingsinhalten des "basic" Trainings auf.

Falls du nicht mit deinem eigenen Wagen trainieren möchtest, kannst du einen Landways Geländewagen gegen eine zusätzliche Gebühr dazubuchen .