Morrocan Sandways • Marokko Offroad

Dünenfahrten

Camp oder Hotelreise gemäß Beschreibung

Marokko

Auf Anfrage
17. Jan. 2022 - 28. Jan. 2022 CAMPS
31. Jan. 2022 - 11. Feb. 2022 HOTEL

Anfrage / Buchung

Geländewagenreisen durch die Wüste

Auf unseren 4x4 Abenteuerreisen rund um das Atlasgebirge übernachten wir je nach Reisearchitektur der Camp Tour oder Hotelreise nach den meist einsamen Tagesetappen in Camps, Hotels, landestypischen Berghütten, oder einem schönen Riad, bevor wir uns am nächsten Tag wieder in die sandigen Weiten oder auf herausforderde Bergpisten wagen.

Der Hohe Atlas erstreckt sich im Norden Afrikas über etliche Kilometer nach Nordosten. Seine imposanten Steinformationen und die steilen Gipfel verleihen dem Gebirgszug seinen teils hochalpinen Charakter.

Die höchsten Erhebungen des gesamten Gebirgssystems in Nordafrika und auch der höchste Berg Marokkos der Jabal Toubkal (+4000 m), sind eine Herausforderung für jeden Abenteuerreisenden.

Unter der Leitung unserer erfahrenen Tourguides befahren wir auf unseren Marokko Offroad Reisen sandige Wüstentracks und schroffe Schotterpisten zwischen Casablanca und Bouderib. Hochebenen, Wüstenetappen und schwierige Auf- und Abstiege bilden den Rahmen dieses Abenteuers im Norden Marokkos und der algerischen Grenzregion.

Der Treffpunkt unserer Reisen liegt südlich von Tanger. Von hier geht es in den kommenden Tagen an Marrakesh vorbei in Richtung Osten durch die Region Souss-Massa-Draa, die nach den drei großen Flüssen Oued Souss, Oued Massa und Oued Draâ benannt ist

Ein Zwischenziel sind die bis zu 150 Meter hohen Dünen der Erg Chebbi, eines der größten Dünengebiete Marokkos.

Von dort fahren wir dann in Richtung Norden durch die Oriental Region entlang der algerischen Grenze. Der Trackverlauf wird stets variiert, da wir immer wechselnde Wegpunkte einplanen. So gehören auch die schroffen Schluchten des Atlasgebirges in Marokko dazu.

Afrika - ein faszinierender Kontinent.